Zum Inhalt springen

Heilpädagogische Fachthemen

Brandschutz für Erwachsene mit geistiger Behinderung

Ein Feuerwehrmann und ein Mann mit einem Rollator stehen nebeneinander. Der Mann mit dem Rollator hält einen Brandmelder in die Kamera.
Bild-Großansicht

Im Oktober 2015 kam erstmalig fast 200 Expertinnen und Experten zum Thema Brandschutz für Erwachsene mit geistiger Behinderung zu einem Symposium unter dem Dach des LVR in Köln zusammen. Zu dieser Veranstaltung hatten wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Mission Sicheres Zuhause eingeladen. Aufgrund des großen Erfolgs wurde das Brandschutzsymposium in den folgenden Jahren fortgesetzt.

Die Fachleute kamen sowohl aus der Brandbekämpfung bzw. -rettung, als auch aus der Eingliederungshilfe. Gemeinsam suchten die Experten nach Lösungen für die Herausforderungen von Brandprävention und -rettung. Dabei zeigte sich, dass die Lösungen jeweils sehr genau sowohl auf die räumlichen Strukturen der Wohnhäuser, als auch auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten der Menschen mit Behinderung angepasst werden müssen.

Symposium Brandschutz 2018

Das nächste Symposium Brandschutz findet am 07.11.2018 in Köln statt. Save the date! Mehr Infos in Kürze hier.