Zum Inhalt springen

Heilpädagogische Fachthemen

Begleitetes Radfahren

Erwachsene mit geistigen und manchmal auch weiteren Behinderungen entdecken ihren Sozialraum und den Spaß an der Bewegung beim regelmäßigen Radausflug auf einem außergewöhnlichen Tandem. Raus in die Natur, den Duft des Waldes riechen, Vogelgezwitscher hören, sich den Wind um die Nase wehen lassen, in Bewegung sein - all das macht Spaß, steigert das Wohlbefinden und sorgt damit für mehr Lebensqualität.