Zum Inhalt springen

Heilpädagogische Fachthemen

Im Leben und im Sterben begleitet

Sterbebegleitung ist ein wichtiges Thema in der Unterstützung von Menschen mit Behinderung.
Bild-Großansicht
Sterbebegleitung in der Unterstützung von Menschen mit Behinderung (Foto: Oliver Knorr).

Sterbebegleitung ist ein schwieriges Thema. Allerdings sind Menschen mit geistiger Behinderung wie andere Menschen auch. Sie wollen letzte Dinge regeln, beim Sterben nicht alleine sein, ihre Wünsche respektiert und umgesetzt wissen. Der Mensch steht im Mittelpunkt, seine Bedürfnisse, seine Wünsche und Nöte - betont Marianne Ebbers, Teamleitung des LVR-HPH-Wohnverbunds Lillienweg in Rees. Wenn ein Mensch eine Behinderung hat und sich vielleicht nicht oder nur schwer verbal verständlich machen kann, dann ist er darauf angewiesen, dass diejenigen, die ihn unterstützen, seinen Willen erkennen und umsetzen.

Näheres zum Thema lesen Sie in der Pressemeldung. (PDF, 121 kB)