Zum Inhalt springen

LVR-Wohnen im Rhein-Sieg-Kreis

LVR-Wohnen in Neunkirchen-Seelscheid

Andrea Aßmann-Köhler

Arndtstraße 6
53819 Neunkirchen-Seelscheid

Leitung

Andrea Aßmann-Köhler
Telefon: 02247 9211-41
Andrea.Assmann-Koehler@lvr.de

Willkommen beim LVR-Wohnhaus in Neunkirchen-Seelscheid

Das LVR-Wohnhaus in Neunkirchen-Seelscheid ist Teil des Netzwerkes Heilpädagogischer Hilfen des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR). Menschen mit geistiger Behinderung sind für uns Kundinnen und Kunden auf Augenhöhe, die ihr Leben nach ihren Bedürfnissen selbstbestimmt und individuell gestalten. Dazu erhalten sie von unseren Mitarbeitenden genau das Maß an Unterstützung, das sie brauchen und wünschen.

die Menschen, die wir unterstützen

Sechzehn Erwachsene mit geistiger Behinderung werden von uns im Haus in allen Lebenslagen unterstützt. Die Alterspanne der Bewohnerinnen und Bewohnern liegt zwischen 22 und 87 Jahren. Dementsprechend abwechslungsreich und vielseitig sind die Aufgaben in der Assistenz der Bewohner*innen. Während die einen in ihrer Freizeit zum Nordic Walken, Schwimmen oder ins Nachtcafé mit Karaoke begleitet werden wollen, steht bei den anderen die Begleitung im Alter mit dem Erhalt ihrer Lebensqualität im Vordergrund.

Betreuungsumfang

Die Bewohner*innen des Hauses benötigen rund um die Uhr Assistenz. Die nächtliche Betreuung stellen wir durch ein unabhängiges Nachtwachenteam sicher. An Werktagen sind die meisten Bewohner*innen tagsüber entweder in der Werkstatt, oder erhalten an den Vormittagen im Wohnhaus ein spezielles tagesstrukturierendes Angebot mit Freizeit-Bildung-und Beschäftigungsangeboten. Das breiteste Betreuungsangebot machen wir an den Wochenenden, wenn alle Bewohner*innen zuhause sind. Dann wird auch gemeinsam gekocht und gegessen. In der Assistenz haben die Mitarbeiter viele Gestaltungsmöglichkeiten, um die Bewohner*innen in der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu unterstützen und ihnen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

das Team

Im unserem Haus arbeiten 20 Personen. Das Team ist multiprofessionell aufgestellt und wird durch eine Hauswirtschaftskraft, zwei FSJ / BFDler und eine Auszubildende ergänzt. Praktikantinnen und Praktikanten sind im Haus immer gerne gesehen. Zur optimalen Einarbeitung von neuen Kolleg*innen, haben wir Mitarbeiterinnen unseres Teams zur Mentorin und Praxisanleiterin qualifizieren lassen

das Gebäude

Das Gebäude wurde Ende der 90er Jahre gebaut und 2014 komplett saniert. Das Haus ist barrierefrei und bietet auf drei Etagen Platz für zwei Wohnungen für vier Personen und einen großen Wohnbereich für acht Personen. Jede Wohnung verfügt über eine großzügige Küche, ausreichend Bäder und einen Gemeinschaftsraum. Im Haus gibt es außerdem einen großen Raum mit Küche, den die Bewohner*innen für Feiern und für ihre Tagesstruktur nutzen können. An das Haus schließt sich ein schöner Garten an.

die Umgebung

Das Haus liegt an einer ruhigen Straße mitten in einem Wohngebiet. Zu Fuß lassen sich alle Bedarfe des täglichen Lebens erreichen. So kann das Team, gemeinsam mit den Bewohner*innen, die Wege z.B. zum Bäcker, zum Supermarkt oder zum Friseur bequem erledigen.

so erreichen Sie uns:

ÖPNV: Die Haltestelle: Seelscheid Post, Neunkirchen-Seelscheid liegt etwa fünf Minuten zu Fuß entfernt. Von Siegburg erreichen Sie uns mit dem Bus in ca. 30 Minuten
Auto: Wir haben einen Parkplatz vor dem Haus.
Fahrrad: Am Haus gibt es einen Platz, auf dem Fahrräder trocken und sicher abgestellt werden können